19.01.2018

LU-Reportage: Werkstatt in Lohnunternehmen

klick zum vergrößern

Werkstatt und Ersatzteillager sind für Lohnnternehmer entscheidende Instrumente der Maschineninstandhaltung und damit der Einsatzsicherheit ihrer Technik. Eine weitreichende Zusammenarbeit mit Fachhändlern wie der Heinrich Schröder Landmaschinen KG bietet in diesem Zusammenhang diverse Vorteile. Lohnunternehmer Jochen Henke (Wagenfeld-Ströhen in Niedersachsen) berichtet in der Dezember-Ausgabe des Magazins LOHNUNTERNEHMEN unter anderem über die gemeinsame Arbeit von Henke- und Schröder-Mechatronikern in seiner betriebseigenen Werkstatt.

 

Den vollständigen Artikel aus LOHNUNTERNEHMEN Ausgabe 12/2017 zum Download

Die gesamte Reportage als Audio-Podcast zum Download




Startseite Newsarchiv