18.06.2018

Auftanken bei Schröder: GRIMME Bike Tour 2018 macht Halt in Twistringen

klick zum vergrößern

Unter dem Motto "Biken für den guten Zweck" führte die GRIMME Gruppe vom 14. bis zum 16. Juni 2018 eine 600 km lange Radtour von GRIMME Skandinavien in Jütland zum Hauptstandort nach Damme durch. Über 30 internationale Kollegen aus verschiedenen Unternehmen der GRIMME Gruppe traten hierfür in die Pedale. Das Team bestand aus Fahrern der Grimme Landmaschinenfabrik, dem Sieb- und Förderband Hersteller RICON (jeweils Deutschland), dem Gemüsespezialisten ASA-LIFT (Dänemark), der für den skandinavischen Raum verantwortlichen Vertrieb- und Servicegesellschaft GRIMME Skandinavien sowie weiteren befreundeten Partnern (Dänemark und Norwegen). Die dreitägige Tour führte von GRIMME Skandinavien in Rødkærsbro im Norden Jütlands über Tønder an der deutsch-dänischen Grenze und Glücksstadt zum Stammwerk nach Damme. Unterwegs wurde Halt bei Partnern und Kunden eingelegt. So machte die Gruppe am Samstag, den 16. Juni 2018, Rast bei Schröder Landmaschinen in Twistringen. Frisch gestärkt ging es anschließend zur GRIMME Landmaschinenfabrik nach Damme.

 

Bei der seit 2014 jährlich stattfindenden Tour werden Spenden für Krebshilfsorganisationen in Dänemark und Deutschland gesammelt. Dabei ging das deutsche Team in diesem Jahr für den Verein „Hilfe für krebskranke Kinder Vechta e.V.“ ins Rennen. Die erzielte Spendensumme soll für Freizeitfahrten der Krebshilfe eingesetzt werden. Bei diesen werden die betroffenen Familien von ihren alltäglichen Pflichten entlastet und sollen so Gelegenheit zum Abschalten und Auftanken erhalten.

 

Weitere Informationen erhalten Sie hier: https://goo.gl/XGVk5E




Startseite Newsarchiv